rochuskirche rochuskirche

Archiv für 2019

| 2001 - 2008 | 0 | 2009 | 2010 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 |

Datum, Zeit Programm Ort

Donnerstag, 18.04.2019

19:00 Uhr

Musik aus Taizé zum Gründonnerstag

die diesjährige Abendmahl-Liturgie wird musikalisch gestaltet durch den Jugendchor St. Rochus.

Im Mittelpunkt stehen mehrstimmige meditative Gesänge aus Taizé

Klavier/Ltg. Wilfried Kaets 

Dreikönigen

Freitag, 12.04.2019

20:00 Uhr

Der Fall JUDAS

Einstieg in die Karwoche

„Ein tausendfacher Schuldspruch“, ein Fall der längst erledigt ist: In Wahrheit aber bedarf das Verfahren der Revision durch eine neue Instanz. Ist JUDAS ein Heiliger, ein Prophet, ein Krimineller, ein Psychopath? Oder alles Zusammen?

 

Rezitationen: Andreas Strigl  

Orgel: Dominik Giesen

Eintritt 12,-€ / ermäßigt 8,-€

VVK: Pfarrbüro Rochusstr. 141, Tel. 0221 - 95 65 200

Reservierung unter www.bi-os.de

Concertkasse Johnen, Venloer Str. 652, 50827 Koln

 

Rochuskirche

Mittwoch, 10.04.2019

18:00 Uhr

Öffentliches Schülervorspiel

Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen präsentieren den Zuhörern aktuelle Stücke aus ihrem Unterricht...kurzweilig, überraschend und aufregend! Eintritt frei!

Weitere Infos: www.rochusmusikschule.de

 

BiOs Inn, Rochusstr. 141

Samstag, 06.04.2019

19:00 Uhr

Jubiläumskonzert der Bigband

 

Im Dezember 2008 spielet eine Schar kleiner Instrumentalisten den Standard BAG'S GROOVE des Vibraphonisten Milt Jackson. Danach wurde nicht lange überlegt und die kleine Besetzung probte einfach mit neuen Stücken unter dem Namen Mini-Bigband weiter. Daraus entwickelte sich über die Jahre ein Jazz-Orchester, dass in seinem Repertoire bekannte Jazzklassiker, Filmmusik und neue Pop-Arrangements gesammelt hat. 

Leitung: Peter Junk, Matthias Schuller & Lennart Schnitzler

Weitere Infos: www.rochusmusikschule.de

 

BiOs Inn, Rochusstr. 141

Sonntag, 31.03.2019

11:15 Uhr

mittelalterliche Musik der Hildegard von Bingen

Simone van den Dool gehört als Sängerin zum renommiertesten Ensemble Deutschlands für mittelalterliche Musik: "Ars choralis Coeln".

Sie wird anl. des diesjährigen Ausstellungsprojektes den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Im Zentrum stehen Vertonungen der heiligen Hildegard sowie aus dem Liederbuch der Anna von Coelln.

Gesang: Simone van den Dool

Flügel: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Sonntag, 24.03.2019

11:15 Uhr

Musik für Djoze (irakische Kniegeige) und Flügel

die Liturgie am 3. Fastensonntag wird musikalisch gestaltet durch den international renommierten Djoze-Virtuosen Bassem Hawar.

Er wird klassische orientalische Werke präsentieren sowie im Dialog mit dem "westlichen" Flügel , gespielt von Wilfried Kaets, sich auf einen Weg gemeinsamen Suchens nach Wurzeln und Visionen begeben.

Rochuskirche

Sonntag, 17.03.2019

11:15 Uhr

Chorgemeinschaft Dreiklang & RochusMusikschule

Am 2. Fastensonntag gibt es eine Premiere in der Liturgiegestaltung: die Chorgemeinschaft Dreiklang und Schülerinnen der Gesangsklasse von Suzanne Thorp gestalten gemeinsam den Gottesdienst.

Zur Aufführung kommen Kompositionen von Engelbert Humperdinck, Cat Stevens, Isley&Jasper sowie traditionelle Hymnen aus Afrika und Gospelgesänge

Ausf.:  Chorgemeinschaft Dreiklang

Mitglieder der Gesangsklasse von Suzanne Thorp aus der RochusMusikschule

 

Suzanne Thorp - Gitarre; Wilfried Kaets - Flügel

Rochuskirche

Montag, 11.03.2019

18:00 Uhr

Kistenkonzert

MarimbaMusic

Felix Reyes (New York) & Sebastian Gokus (Köln)

Die Reihe Kistenkonzerte richtet sich an musikinteressierte und neugierige Zuhörer jeden Alters. Zu den Stücken gibt es jeweils erklärende oder unterhaltsame Einführungen.

Weitere Infos: www.rochusmusikschule.de

BiOs Inn, Rochusstr. 141

Sonntag, 10.03.2019

16:00 Uhr

Gedenkkonzert für den Komponisten Kurt Hopstein

Zur Aufführung kommen Kammermusikwerke des verstorbenen Kölner Komponisten Kurt Hopstein, der jetzt 85 Geburtstag hätte,  aus verschiedenen Schaffensperioden

"Schilfmusik" für Oboe, Klarinette und Fagott

"Vergessene Gärten" für Streicher

"Vier Lieder nach chinesischen Gedichten" für Gesang und Klavier

"Divertessement für Flöte und Cembalo"

 

"Winterreise Fragmente" für Flöte und Cembalo

Ausführende: Kölner Streichsextett; Trio Melange; 

Doris Reiff-Flügel; Filine Precht-Flöte; Sonja Kemnitzer-Cembalo; Birte Hopstein-Sopran;  Martin Lennartz-Orgel & Harmonium

Rochuskirche

Sonntag, 10.03.2019

09:30 Uhr

Spontanchor: Neue geistliche Lieder von und mit Ruhama

Der nächste Spontanchor findet statt am So. 10. März in der Rochuskirche.

Alle Interessierten, ob mit oder ohne Chorerfahrung sind herzlich eingeladen, zu schnuppern, wie gut Singen tut !

Probe ist direkt vor dem Auftritt um 09.30 Uhr in der Rochuskirche

Programm: Neue geistliche Lieder, vor allem von Ruhama, der bekanntesten Band für christliche Popmusik Deutschlands.

Als Highlight werden die beiden musikalischemn Köpfe von Ruhama, Thomas Quast und Michael Lätsch mitwirken in der Band, die den Chor unterstützt.

Mitglieder von Jugend- und Erwachsenenchor werden den Spontanchor unterstützen, sodass jede/r sich trauen kann, mal die Stimmlippen auszuprobieren.

Band:

Thomas Quast - Flügel / Gesang; Michael Lätsch - Gitarre/Gesang; Roman Fuchß-Bass; Arnd Finke - Schlagzeug; Christina Stroh - Sologesang

Leitg. Wilfried Kaets

 

 

Rochuskirche

Montag, 25.02.2019

18:00 Uhr

Öffentliches Vorspiel der Rochus-Musikschule

Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen präsentieren den Zuhörern aktuelle Stücke aus ihrem Unterricht...kurzweilig, überraschend und aufregend! Eintritt frei!

Weitere Infos: www.rochusmusikschule.de

 

 

BiOs Inn, Rochusstr. 141

Sonntag, 24.02.2019

09:45 Uhr

Kinderkölschmesse

musikalisch gestatelt mit den Kinderchören, Solisten und Band

Leitung: Thomas Roß

Kirche St. Dreikönigen, Weißdornweg 91

Sonntag, 17.02.2019

11:15 Uhr

Mess op Kölsch im symphonischen Gewand

anl. des 70. Jubiläums der KG Rocholomäus und des 11-jährigen Jubiläums der RochusMusikschule wird die Kölschmesse besonders feierlich-fröhlich gestaltet!

Unter dem Motto: Uns Sproch es Heimat werden Hits von Paveier, Bläck Fööss, Cat Ballou und weitere alte und neue geistliche Gesänge zum zuhören und mitsingen präsentiert.

Allerdings im "großen Stil" mit Jugendchor St. Rochus, Rochus Chor (Erwachsene), Chorsolisten, Dozentenband der RochusMusikschule, klassisches Symphonieorchester der RochusMusikschule (Dozenten und Schüler)

Tontechnik: Werner Palloks & Team

Gesamtleitung: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Donnerstag, 14.02.2019

20:00 Uhr

Ein Segen für die Liebe - Ökumenischer Segnungsgottesdienst am Valentinstag

Liebeslieder aus drei Jahrhunderten

Musikalisch gestaltet mit dem Kammerchor St. Rochus 

Leitung: Thomas Roß

Kirche St. Dreikönigen, Weißdornweg 91

Sonntag, 03.02.2019

11:15 Uhr

Schüler der RochusMusikschule im Gottesdienst

in der Reihe "Schüler der RochusMusikschule im Gottesdienst" spielt Jona Kaets ( Violoncello, Klasse Johanna Stein) von Joh. Seb. Bach "Werde munther mein Gemüthe"

dazu weitere Klavierwerke von Joh. Seb. Bach (u.a. Präludium cis-Moll aus dem "Wohltemperierten Klavier")

Flügel: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Sonntag, 27.01.2019

11:15 Uhr

Orgelmusik in Gottesdienst und Matinee

anl. des "Welttages des Holocaustes" spielt Wilfried Kaets eigene Kompositionen:Auszüge aus "La Passion" (Filmmusik für den Stummfilm "La Passion de Jeanne d´Arc") 

 

Rochuskirche

Sonntag, 20.01.2019

11:15 Uhr

liturgische Präsentation des neuen Anhangs zum Gotteslob

Der Jugendchor St. Rochus stellt im Rahmen der Liturgiefeier den neuen Eigenanhang BIOS zum Gotteslob vor.

Lieder zum zuhören und mitsingen von: Ruhama, Lothar Kosse, Gregor Linßen uam.

Ausf: Jugendchor St. Rochus, Chorsolisten

Ltg: Wilfried Kaets / Flügel

Rochuskirche

Sonntag, 13.01.2019

11:15 Uhr

Orgelmusik in Gottesdienst und Matinee

Wilfried Kaets: aus "Salmafoss - Wasserfälle in Island" für Orgel und Live-Elektronik:

- Gullfoss

 

- Selgalandfoss

- Skogarfoss

Rochuskirche

Samstag, 12.01.2019

18:00 Uhr

Musik aus verschiedenen Jahrhunderten

anläßlich des Chorfestes gestaltet der RochusChor den Gottesdienst musikalisch mit Kompositionen von 

G. F. Händel (aus "Schöpfung")

Ch. V. Stanford "O be joyful"

Fr. Schubert "Heilig"

sowie aramäischen und chassidischen Gesängen

  

Orgel: Dominik Giesen

Leitung: Wilfried Kaets

Dreikönigen

Sonntag, 06.01.2019

11:15 Uhr

Kölschmesse für die KG "Schnüsse Tring"

Alte und neue Lieder in kölscher Mundart.

Musikalische Gäste: Domstädter

Rochuskirche

Datenschutzerklärung