rochuskirche rochuskirche

Termine

Datum, Zeit Programm Ort

Sonntag, 20.01.2019

11:15 Uhr

liturgische Präsentation des neuen Anhangs zum Gotteslob

Der Jugendchor St. Rochus stellt im Rahmen der Liturgiefeier den neuen Eigenanhang BIOS zum Gotteslob vor.

Lieder zum zuhören und mitsingen von: Ruhama, Lothar Kosse, Gregor Linßen uam.

Ausf: Jugendchor St. Rochus, Chorsolisten

Ltg: Wilfried Kaets / Flügel

Rochuskirche

Sonntag, 27.01.2019

11:15 Uhr

Orgelmusik in Gottesdienst und Matinee

anl. des "Welttages des Holocaustes" spielt Wilfried Kaets eigene Kompositionen:Auszüge aus "La Passion" (Filmmusik für den Stummfilm "La Passion de Jeanne d´Arc") 

 

Rochuskirche

Sonntag, 03.02.2019

11:15 Uhr

Schüler der RochusMusikschule im Gottesdienst

in der Reihe "Schüler der RochusMusikschule im Gottesdienst" spielt Jona Kaets ( Violoncello, Klasse Johanna Stein) von Joh. Seb. Bach "Werde munther mein Gemüthe"

dazu weitere Klavierwerke von Joh. Seb. Bach (u.a. Präludium cis-Moll aus dem "Wohltemperierten Klavier")

Flügel: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Sonntag, 17.02.2019

11:15 Uhr

Mess op Kölsch im symphonischen Gewand

anl. des 70. Jubiläums der KG Rocholomäus und des 11-jährigen Jubiläums der RochusMusikschule wird die Kölschmesse besonders feierlich-fröhlich gestaltet!

Unter dem Motto: Uns Sproch es Heimat werden Hits von Paveier, Bläck Fööss, Cat Ballou und weitere alte und neue geistliche Gesänge zum zuhören und mitsingen präsentiert.

Allerdings im "großen Stil" mit Jugendchor St. Rochus, RochusChor (Erwachsene), Chorsolisten, Dozentenband der RochusMusikschule, klassisches Symphonieorchester der RochusMusikschule (Dozenten und Schüler)

Tontechnik: Werner Palloks & Team

Gesamtleitung: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Sonntag, 10.03.2019

09:30 Uhr

Spontanchor: Neue geistliche Lieder von und mit Ruhama

Der nächste Spontanchor findet statt am So. 10. März in der Rochuskirche.

Alle Interessierten, ob mit oder ohne Chorerfahrung sind herzlich eingeladen, zu schnuppern, wie gut Singen tut !

Probe ist direkt vor dem Auftritt um 09.30 Uhr in der Rochuskirche

Programm: Neue geistliche Lieder, vor allem von Ruhama, der bekanntesten Band für christliche Popmusik Deutschlands.

Als Highlight werden die beiden musikalischemn Köpfe von Ruhama, Thomas Quast und Michael Lätsch mitwirken in der Band, die den Chor unterstützt.

Mitglieder von Jugend- und Erwachsenenchor werden den Spontanchor unterstützen, sodass jede/r sich trauen kann, mal die Stimmlippen auszuprobieren.

Leitg. Wilfried Kaets

 

 

Rochuskirche

Sonntag, 10.03.2019

17:00 Uhr

Gedenkkonzert für den Komponisten Kurt Hopstein

Zur Aufführung kommen Kammermusikwerke des verstorbenen Kölner Komponisten Kurt Hopstein, der jetzt 85 Geburtstag hätte,  aus verschiedenen Schaffensperioden

"Schilfmusik" für Oboe, Klarinette und Fagott

"Vergessene Gärten" für Streicher

"Vier Lieder nach chinesischen Gedichten" für Gesang und Klavier

"Divertessement für Flöte und Cembalo"

"Winterreise Fragmente" für Flöte und Cembalo

Ausführende: Kölner Streichsextett; Trio Melange; 

Doris Reiff-Flügel; Filine Precht-Flöte; Sonja Kemnitzer-Cembalo; Birte Hopstein-Sopran;  Martin Lennartz-Orgel & Harmonium

Ltg. Eleonore Hopstein

Rochuskirche

Sonntag, 17.03.2019

11:15 Uhr

RochusMusikschule & Chorgemeinschaft Dreiklang

Am 2. Fastensonntag gibt es eine Premiere in der Liturgiegestaltung: Schülerinnen der Gesangsklasse von Suzanne Thorp gestalten gemeinsam den Gottesdienst.

Zur Aufführung kommen Kompositionen von Engelbert Humperdinck, Cat Stevens, Isley&Jasper sowie traditionelle Hymnen aus Afrika und Gospelgesänge

Ausf.:  Chorgemeinschaft Dreiklang

Mitglieder der Gesangsklasse von Suzanne Thorp aus der RochusMusikschule

 

Suzanne Thorp - Gitarre; Wilfried Kaets - Flügel

Rochuskirche

Sonntag, 24.03.2019

11:15 Uhr

Musik für Djoze (irakische Kniegeige) und Flügel

die Liturgie am 3. Fastensonntag wird musikalisch gestaltet durch den international renommierten Djoze-Virtuosen Bassem Hawar.

Er wird klassische orientalische Werke präsentieren sowie im Dialog mit dem "westlichen" Flügel sich auf einen Weg gemeinsamen Suchens nach Wurzeln und Visionen begeben.

Rochuskirche

Sonntag, 31.03.2019

11:15 Uhr

mittelalterliche Musik der Hildegard von Bingen

Die wichtigste Sängerin Deutschlands für mittelalterliche Musik ist Maria Jonas, auch als Leiterin des Ausnahmeensembles "Ars choralis Coeln" bekannt.

Sie wird anl. des diesjährigen Ausstellungsprojektes den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

 

Im Zentrum stehen Vertonungen der heiligen Hildegard sowie aus dem Liederbuch der Anna von Coelln.

Gesang: Simone van den Dool

Flügel: Wilfried Kaets 

Rochuskirche

Donnerstag, 18.04.2019

19:00 Uhr

Musik aus Taizé zum Gründonnerstag

die diesjährige Abendmahl-Liturgie wird musikalisch gestaltet durch den Jugendchor St. Rochus.

Im Mittelpunkt stehen mehrstimmige meditative Gesänge aus Taizé

Klavier/Ltg. Wilfried Kaets 

Dreikönigen

Sonntag, 21.04.2019

05:00 Uhr

Kantorengesänge zum Osterfest

Die feierliche Frühmette in der Osternacht wird musikalisch gestaltet durch Kantorengesänge und festliche Lieder der Gemeinde

Ausf. Wilfried Kaets: Gesang/Orgel

Dreikönigen

Montag, 22.04.2019

11:15 Uhr

Festliches Hochamt "GLORIA" zum Ostermontag

Im Zentrum steht das mitreissende mehrsätzige Werk "GLORIA" des berühmtesten lebenden englischen Komponisten: John Rutter

Außerdem "SALMO 150" des jungen brasilianischen Komponisten Ernani Aguiar

Ausf.: RochusChor

Orgel: Iris Rieg

Gesamtleitung: Wilfried Kaets

Rochuskirche

Dienstag, 30.04.2019

23:00 Uhr

Nächtliche Vigil im Altenberger Dom

In diesem Jahr gestaltet der Jugendchor St. Rochus mit einer Dozentenband der RochusMusikschule gemeinsam mit einem Jugendchor, der bistumsweit zusammengestellt wird die nächtliche Vigilfeier mit meditativen Gesängen zum zuhören und mitsingen.

anschl. Nachtwache im Altenberger Dom

Gesamtltg. Wilfried Kaets

Altenberger Dom

Mittwoch, 01.05.2019

10:00 Uhr

Altenberger Licht - große Aussendungsmesse

Die festliche Aussendungsmesse des "Altenberger Lichts" wird traditionell von mehreren Tausend vorwiegend Jugendlichen aus vielen Ländern besucht, die das Licht im Anschluss in die Welt hinaus tragen.

musikal. Gestaltung: Jugendchor St. Rochus (als Zentralchor) gemeinsam mit einem bistumsweit zusammengestellten Jugendchor.

Band der RochusMusikschule,

als Gast: Matthias Keidel (Mühlheim/Ruhr) - Saxofon

Gesamtltg. Wilfried Kaets 

Altenberger Dom

Datenschutzerklärung