rochuskirche rochuskirche

Termine

Datum, Zeit Programm Ort

Mittwoch, 24.04.2024

20:00 Uhr

Lied & Leute superspezialdeluxe "Perlensucher"

Das beliebte online-Format LIED&LEUTE ist zurück! 

… und zwar direkt mit einem deluxeplusextraspecial unter dem Motto „Perlensucher“:

 

Wilfried Kaets und der Jugendchor St. Rochus und Gästen samt bestens eingespielter und aufgelegter Band haben sich in der Rock- und Popmusik umgeschaut, und sie haben diverse Hits aus allen Stilrichtungen zwischen HipHop und Heavy Metal (von den Beatles bis Michael Jackson, von Billy Joel bis Coldplay, von Central Arts bis Project Aegis..) gefunden, die auf den ersten Blick vor allem das sind: 

 

Hits! 

Musik, die man immer wieder hören und singen kann, 

Musik, die uns bewegt und berührt, 

die uns ein Leben lang begleitet. 

 Noten und Texte zum Mitsingen werden eingeblendet und können später auch für die eigene Chorarbeit geladen werden; Rückmeldungen per Livechat sind möglich.

 

Und dann zeigt sich auf den zweiten Blick: 

Hey, da gibt es noch eine Extra-Dimension! 

Diese Songs sind nicht nur schön, sie haben mir auch etwas zu sagen. 

Für diesen zweiten Blick ist die vormalige Düsseldorfer Jugendseelsorgerin Patrizia Cippa mit an Bord. Sie holt für uns die spirituellen Perlen aus den musikalischen Schatzkästchen hervor. Sie zeigt uns, wie scheinbar weltliche Lieder auf ganz existenzielle Weise für uns relevant sein können - und wie sie sich infolgedessen auch religionspädagogisch in verschiedenen jugendpastoralen Kontexten vom Schulgottesdienst bis zur Firmpastoral fruchtbar machen lassen. 

Man kann live in der Kirche Dreikönigen dabei sein, oder gemütlich von zuhause aus teilnehmen. Der Link zum Youtube-Kanal lautet:

https://www.youtube.com/@kircheinbickendorfehrenfel7648

 

 

St. Dreikönigen

Sonntag, 05.05.2024

11:30 Uhr

Safe space - geschützter Raum: Kunstprojekt mit Egbert Verbeek

Vernissagegottesdienst mit Präsentation des Objektes "Mantelkind" von Egbert Verbeek

Schau mit anderen Augen 

Rund um St. Rochus lockt uns in diesem Jahr der Künstler Eckbert Verbeek zu einem weiten Blick auf die Welt, die Stadt das Veedel. 

Im Mai mit seinem Objekt "Safe space: geschützter Raum"

Musik: Marym Akhondy und der iranische Frauenchor "BANU" präsentieren alte und neue iranische Musik, die sie in ihrer Heimat nicht mehr singen dürfen.

Bilder: privat. M. Akhondy

anschl. Begegnung und Austausch im Foyer mit: 

"Aller-Welts-Menü"
Internationale Häppchen garniert mit viel Information und Zeit zum Gespräch. Inbesondere über die Situation von Frauen, deren Angehörige sich auf die Flucht begeben haben, die selbst aber im Heimatland geblieben sind.
 

Einladende: Aktion Neue Nachbarn (Erzbistum Köln) | Afghanistan Not Safe | Promo Guinée Afrika e. V.
| AfroConnexions e. V. | Lina Orrego (Engagementförderin)

BiOs Inn

Sonntag, 12.05.2024

16:00 Uhr

Kunst der Stunde: WORTZUMSONNTAG

Kunst der Stunde: WORTZUMSONNTAG

Einladung zu einer kreativen Bibelbegegnung - gemeinsames Lesen, Teilen und kreative Auseinandersetzung mit biblischen Texten.

In diesem Projekt lassen wir uns von verschiedenen Kunstformern als Zugangspforten in ästhetische Erfahrungen begleiten und kommen über künstlerisch-kreatives Tun in einen persönlichen Ausdruck der Begegnung mit dem Wort Gottes.

Es geht um das Erleben neuer Perspektiven und den Austausch über persönliche Eindrücken und Blickwinkel.

Projektleitung: Miriam Küpper 

 16 - 18 Uhr 

St. Peter, Köln-Ehrenfeld

St. Joseph

Freitag, 31.05.2024

23:00 Uhr

"Die Schale": Orgelmusik und Impuls

Ein Beitrag aus der Reihe: Impulse aus der Rochuskirche:

https://www.youtube.com/watch?v=VDHpUp5MDLo

 

   

Bilder: privat

Eine mystische Klangreise mit den sehr besonderen live-elektronischen Farben der restaurierten Orgel in der Rochuskirche.

Dazu die Rezitation eines Textes von Bernhard von Clairvaux "Sei Schale und nicht Kanal"

Mitwirkende: 

Wilfried Kaets - Orgel/Live-Elektronik

Raphaela Kaets - Rezitation

Werner Palloks - Tontechnik

Andreas Müller-Goldkuhle - Videotechnik

Produktion: Goldblick TV

 

Online Kanal der Rochuskirche

Sonntag, 30.06.2024

23:00 Uhr

Bildbetrachtung, Musik und Impuls aus der Rochuskirche

Bildbetrachtung und Musik

Offenbarung II: Bildbetrachtung, geistl. Impuls, Musik 

Digitales Ausstellungsprojekt der Rochuskirche

 Thematisch kuratierte Bilder von verschiedenen KünstlerInnen, die der Rochuskirche seit Jahren verbunden sind. Werke von Christoph Bangert, Wilfried Kaets, Gerhard Mevissen, Franziskus Wendels, Gerald Fork, Wilhelm Opiéla und unbekannte Malerin

Videoclips mit geistlichem Impuls von Pfarrer Klaus Kugler, professioneller Bildbetrachtung von Eva Degenhardt und passende Musik.

Hier der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=o1VM--ryPes&t=29s

 

Bild: privat (Klaus Kugler)

Bild:  "Offenbarung II" - unbekannte Malerin

Musik: "VOICES" aus den "Klangwelten" von Wilfried Kaets

Ausf: Wilfried Kaets: Flügel, Gesang, Zuspielungen

Onlinekanal

Mittwoch, 24.07.2024

23:00 Uhr

Musik und Videokunst

Musik und Impuls aus der Rochuskirche

Magnificat-Videoklangkunstprojekt

Videokunst: Magnificat (Der Lobgesang Mariens)

Magnificat II : Videoklangkunst-Performance

https://www.youtube.com/watch?v=EurZCq_nfzs

 

Screenshot: privat (W. Kaets) 

Reihe: Impuls und Musik aus der Rochuskirche 

Programm: Magnificat - Der Lobgesang Mariens

Konzeption/Leitung: Wilfried Kaets

Thomas Krol - Programmierung interaktiv-reaktive Lichtperformance „Licht der Welt“

Mitwirkende: Rochuschor Köln-Bickendorf

Solisten: Markus Becher, Thomas Roß, Gregor Schneider, Gereon Müller

Marcus Greuel - Synthesizer

Stefan Deistler - E-Gitarre

Markus Zaja - Saxofon

Christoph Schumacher - percussion

Toningenieur: Ansgar Ballhorn

Online

Dienstag, 30.07.2024

23:00 Uhr

Lichtgestalt: Bildbetrachtung, Musik und Impuls aus der Rochuskirche

Lichtgestalt: Bildbetrachtung, geistl. Impuls, Musik

Digitales Ausstellungsprojekt der Rochuskirche

Reihe: Musik und Impuls

 Thematisch kuratierte Bilder von verschiedenen KünstlerInnen, die der Rochuskirche seit Jahren verbunden sind. Werke von Christoph Bangert, Wilfried Kaets, Gerhard Mevissen, Franziskus Wendels, Gerald Fork, Wilhelm Opiéla und unbekannte Malerin

Videoclips mit geistlichem Impuls von Pfarrer Klaus Kugler, professioneller Bildbetrachtung von Eva Degenhardt und passende Musik.

Hier der Link zum aktuellen Videoclip:

https://www.youtube.com/watch?v=65RJ4K6oyT4

 Bild privat (J. Opiéla) 

Bild: "Lichtgestalt" von Wilhelm Opiéla

Musik: "Der Geist und der Geist und der Geist" - Auszug aus den "Klangwelten" von Wilfried Kaets

Ausf: Wilfried Kaets - Flügel, Percussion, Zuspielungen

Onlinekanal

Dienstag, 30.07.2024

23:00 Uhr

Videokunst und Musik aus der Rochuskirche

Musik und Impuls aus der Rochuskirche

Video-Klangkunst 

Zeitspuren: Videoklangkunst-Performance

 

https://www.youtube.com/watch?v=EurZCq_nfzs

Das Video ist jederzeit unter diesem Link abrufbar!

Reihe: Impuls und Musik aus der Rochuskirche 

Programm: Meditation mit Lichtkunst und Musik Titel: Zeitspuren - eine Videoklangkunstperformance

Screenshot: privat / W. Kaets

 

Konzeption: Wilfried Kaets 

Thomas Krol - Programmierung interaktiv-reaktive Lichtperformance „Licht der Welt“ (Lauf a.d.Pegnitz) 

Textcollage „Alles hat seine Zeit“: Hildegard Pütz (Emmerich) 

Saxofon: Markus Zaja (Mühlheim/Ruhr) 

Sprachperformance: Raphaela und Wilfried Kaets Montage: in der Medienzentrale des Erzbistums Köln

Onlinekanal

Freitag, 30.08.2024

23:00 Uhr

Bildbetrachtung und Musik aus der Rochuskirche

Bildbetrachtung und Musik aus der Rochuskirche

Digitales Ausstellungsprojekt der Rochuskirche: Vergänglichkeit - Auferstehung

Bilder von Gerald Fork

1. "Schock"

2. "Im Netz gefangen"

Thematisch kuratierte Bildhängungen von verschiedenen KünstlerInnen, die der Rochuskirche seit Jahren verbunden sind. Werke von Christoph Bangert, Wilfried Kaets, Gerhard Mevissen, Franziskus Wendels, Gerald Fork, Wilhelm Opiéla und unbekannte Malerin

Zu den Bildern erscheinen jede Woche Videoclips mit geistlichem Impuls von Pfarrer Klaus Kugler, Bildbetrachtung und Musik.

Hier der Direktlink zum Videoclip:

https://www.youtube.com/watch?v=Saqo6cRurec

 

             

 Fotos: Ausstellungsbilder: W. Kaets 

Onlinekanal

Montag, 30.09.2024

23:00 Uhr

orientalische Kniegeige (Djoze) und Flügel

Musik und Impuls aus der Rochuskirche

orientalische Kniegeige (Djoze) und Flügel

Reihe: "Musik und Impuls aus der Rochuskirche"

Musik für Djoze und Flügel plus Rezitation

Textrezitation: "Natur ist Bewegung"

Onlinekanal: https://www.youtube.com/watch?v=dNPz41K3mwk&t=37s

 

Bild: privater Screenshot W. Kaets

Mitwirkende:

Bassem Hawar - Djoze

Wiilfried Kaets - Flügel

Raphaela Kaets - Rezitation

Werner Palloks - Tontechnik

Andreas Müller-Goldkuhle - Videotechnik

Produktion: Goldblick TV

Onlinekanal

Sonntag, 06.10.2024

11:30 Uhr

So wie Du - Kunstprojekt mit Egbert Verbeek

Vernissagegottesdienst mit Präsentation des Tryptichons "Verkündigung" von Egbert Verbeek

Vernissagegottesdienst mit Ausstellung der "Fluchtmadonna" von Egbert Verbeek

Schau mit anderen Augen

Rund um St. Rochus lockt uns in diesem Jahr der Künstler Eckbert Verbeek zu einem weiten Blick auf die Welt, die Stadt das Veedel. 

Bild: Privatarchiv Egbert Verbeek

Musikalische Gestaltung: Jugendchor St. Rochus, Solisten, Band der RochusMusikschule

Richard Juretzki - Gitarre, Norbert Krämer - Schlagzeug; Sebastian Juretzki - Bass, Wilfried Kaets - Flügel/Ltg.

anschl. Gespräch und Begegnung mit dem Künstler

Rochuskirche

Donnerstag, 26.12.2024

11:30 Uhr

Festlicher Gottesdienst mit Chor und Orchester

Nach mehr als 5 Jahren "Zwangspause" durch Corona und Restauration gestaltet der RochusChor zum ersten Mal wieder einen großen festlichen Gottesdienst zum 2. Weihnachtsfeiertag in der Rochuskirche.

Zentrales Werk ist die "Cantata in nativitate Domini" des zeitgenössischen lettischen Komponisten Rihards Dubra.

 

Daneben werden auch alte und neue Weihnachtslieder mit Orchesterbegleitung gesungen.

Ausführende:

RochusChor

Orchester der RochusMusikschule  (DozentInnen plus SchülerInnen)

Ltg. Wilfried Kaets

Rochuskirche

Datenschutzerklärung